Mediathek


  1. Der Parteivorsitzende Bernd Riexinger spricht bei der Kundgebung: "Gegen Waffenexporte und für eine europäische Friedenspolitik."

  2. Merkt euch Ostermontag vor! Dann veröffentlichen wir um 18:30 Uhr unseren Wahlspot zur Europawahl. Hier gibt es schon einmal einen Trailer als Kostprobe.

  3. Der Europäischen Union wurde 2012 der Friedensnobelpreis verliehen. Doch hat sie ihn wirklich verdient? Nein, denn die EU treibt die Aufrüstung voran. Ein milliardenschwerer "Verteidigungsfonds" wird eingerichtet und Europa zur Festung ausgebaut. Der NATO soll eine bewaffnete EU an die Seite gestellt werden. Das ist nicht nobelpreiswürdig - aber es geht auch anders. Macht mit bei den Ostermärschen am kommenden Wochenende, denn es gibt viele Gründe, die Stimme für den Frieden zu erheben.

  4. Die letzten Wochen und Monate haben sehr viel Grund zur Sorge geboten mit Blick auf eine friedliche Weltordnung, so Bernd Riexinger auf der Pressekonferenz. Wir als DIE LINKE sagen: Europa muss für Gerechtigkeit und Frieden stehen! Sicherheit wird nicht durch Waffen geschaffen, sondern durch zivile Konfliktvermittlung. Wir stellen die fünf Säulen vor, auf denen ein friedliches Europa fußen muss. Die weiteren Themen waren die Manipulationen bei Daimler, der Eilantrag zum Wahlrecht für Menschen mit Betreuung und die vom Europäischen Rat beschlossene Urheberechtsrichtlinie mit Uploadfiltern.

  5. Wir können die Uploadfilter noch stoppen, so Martin Schirdewan, unser Spitzenkandidat zur Europawahl. Bereits sechs EU-Länder haben Widerstand angekündigt, weitere könnten folgen. Machen wir weiter Druck auf die Bundesregierung und gehen am 13. April für ein freies Internet auf die Straße!

    Demoinfos: https://savetheinternet.info/demos

  6. Während Immobilien-Konzerne fette Gewinne machen, wissen zu viele Menschen nicht mehr, wie sie ihre Miete zahlen sollen. Deshalb sind Zehntausende Menschen am 6. April europaweit auf die Straßen gegangen, um zu sagen: Es reicht! Mietenwahnsinn stoppen! In Berlin startete auf der Demo auch das Volksbegehren Deutsche Wohnen & Co Enteignen! Wir waren dabei und haben auch schon unterschrieben.

  7. Themen der Pressekonferenz mit der Parteivorsitzenden waren die Proteste der Mieterinnen und Mieter, die Forderungen von Fridays for Future, der drohende Bürgerkrieg in Libyen, die Forderungen der Patientenschützer zu den Pflegekosten und der Brexit.

  8. Martin Schirdewan kandidiert für den Listenplatz 8 zur Europawahl.
    Alle Informationen zur Europawahl unter: www.europa-nur-solidarisch.de

  9. Özlem Alev Demirel kandidiert für den Listenplatz 8 zur Europawahl.
    Alle Informationen zur Europawahl unter: www.europa-nur-solidarisch.de

  10. Cornelia Ernst kandidiert für den Listenplatz 3 zur Europawahl.
    Alle Informationen zur Europawahl unter: www.europa-nur-solidarisch.de

LinkePV Webbanner Mitglied 260x105px

Schriftzug RLSN RGB 72

nazis raus banner 03